Weltspiegel Cottbus - Newsletter vom 25.07.2018

Liebe Filmfreunde,

die große Resonanz  auf Wim Wenders  Dokumentarfilm über Papst Franziskus "Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes"  hat uns veranlasst, den Film nochmals ins Programm zu nehmen.

 

In "Ant-Man and the Wasp" 3D, der Fortsetzung zu Ant-Man, begeben sich Ant-Man Paul Rudd und Wasp Evangeline Lilly auf eine Rettungsmission.

 

Ethan Hunt ist zurück. Zum sechsten Teil der Action-Reihe "Mission: Impossible" führt uns Tom Cruise erneut mit waghalsigen Stunts rund um den Globus.

 

 

Hier zum aktuellen Spielplan ab 26.07.2018


Folgen Sie diesem Link zu unserer Homepage mit den aktuellen Filmen und den Spielzeiten



Unser aktuelles Filmprogramm:

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes
Dokumentarfilm über Papst Franziskus. Regisseur Wim Wenders („Der Himmel über Berlin“) sieht den Film aber weniger als Arbeit über und mehr als Arbeit mit dem Papst und dieser tritt dadurch, dass er beim Beantworten der Fragen direkt in Wenders‘ Kamera blickt, gewissermaßen in direkten Kontakt mit den Fragestellern und Zuschauern. Des Weiteren begleitet Wenders den Papst auch bei dessen zahlreichen Reisen rund um den Globus und zeigt Franziskus etwa bei den Vereinten Nationen, im US-Kongress und in Jerusalem.

FSK: 6

Mission: Impossible - Fallout in 3D

Preview am Mittwoch 01.08. um 20:00 Uhr

Nach einer missglückten Mission wird Geheimagent Ethan Hunt (Tom Cruise) mehr denn je mit den Konsequenzen seiner vergangenen Taten konfrontiert. Während ihn seine Vergangenheit heimsucht, sieht sich die Welt einer schweren nuklearen Bedrohung ausgesetzt. Unter der Führung des neuen IMF-Chefs Alan H unley (Alec Baldwin) müssen Ethan, seine Kollegen Benji Dunn (Simon Pegg) und Luther Stickell (Ving Rhames) sowie MI6-Agentin Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) in einem Wettlauf gegen die Zeit einmal mehr eine Katastrophe verhindern...

FSK: 12

 

Ant-Man and the Wasp 3D

Nach den Ereignissen vonThe First Avenger: Civil War ist Ant-Man Scott Lang (Paul Rudd) zu Hausarrest verdonnert worden, den er zu Hause mit einer Fußfessel absitzen muss. Da sein Superhelden-Dasein hierdurch erstmal auf Eis gelegt ist, versucht er zumindest als Vater so viel Zeit wie möglich mit seiner kleinen Tochter Cassie (Abby Ryder Fortson) zu verbringen. Von Hank Pyms (Michael Douglas) Tochter Hope van Dyne (Evangeline Lilly) wird Scott allerdings aus seinem Hausarrest gerissen, als er von ihr für eine Rettungsmission entführt wird...

FSK: 12

Mamma Mia! - Here we go again

Sophie (Amanda Seyfried), die in "Mamma Mia" geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna (Meryl Streep) und das Männer-Trio Sam (Pierce Brosnan), Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard), die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen hatte, ist schwanger! Zur Unterstützung lädt sie nun Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski) ein - doch bevor es zum großen musikreichen Finale kommt, das sich auch Sophies Großmutter (Popstar Cher) nicht entgehen lässt, erzählen die der werden Mutter zunächst noch Geschichten aus den wilden 1970er Jahren, als Donna unter der Sonne Griechenlands Sam, Harry und Bill kennenlernte.

FSK: 6

Die Farbe des Horizonts

Tami Oldham (Shailene Woodley) ist nach Tahiti gereist, um Abenteuer zu erleben. Vor Ort trifft sie aber mit Richard Sharp (Sam Claflin) erst einmal die Liebe ihres Lebens. Zwischen den beiden funkt es sofort und so kommt es, dass sie nur wenig später einen gemeinsamen Trip mit Richards Segelboot quer über den Pazifischen Ozean in Angriff nehmen. Alles läuft zunächst nach Plan – doch dann geraten Tami und Richard in einen schweren Sturm. Beide überleben ihn zwar, aber damit geht der Kampf gegen die Natur erst so richtig los. Die Lage für das Paar scheint hoffnungslos…

FSK:12

Hotel Transsilvanien 3 - Monster Urlaub

Mavis überrascht ihren Vater Dracula  mit einem Familienurlaub im Rahmen einer luxuriösen Monster-Kreuzfahrt, damit er auch einmal ausspannen kann und sich mal nicht um das Wohlbefinden der Gäste seines Hotels kümmern muss. Den Spaß können sich der Rest der Familie, darunter Draculas Vater Vlad  und die monströsen Freunde natürlich nicht entgehen lassen. Also kommen sie mit, als der mysteriöse Kahn in See sticht. Zwischen Monster-Volleyball, Relaxen im Mondschein und Ausflügen an Land entdeckt Dracula längst begraben geglaubte Gefühle in sich...

FSK: 0


Kultur-Tipps:

Désirée Nick - NEIN ist das neue JA - Buchpräsentation und Signierstunde

 

Brachial unterhaltsam und literarisch wertvoll - Désirée Nick hat mit Hilfe ihres Talents als schlagfertige Erzählerin, als geistreiche Analytikerin des Show­geschäfts, aber auch als disziplinierte und stolze Arbeiterin an der eigenen Karriere ihren Platz auf Deutschlands Showbühnen seit vielen Jahren gefunden.


23.10.2018 um  19:30 Uhr

 

Tickets im VVK 20 € / AK 25 €

Hier zum Vorverkauf

       
Als Männer noch nicht in Betten starben - Die deutschen Heldensagen - Neu erzählt von Stefan Schwarz

Mit der feinen Spitze seines unnachahmlichen Humors und einem unverfrorenen Blick für die moralischen Ungeheuerlichkeiten dieser Texte befreit Stefan Schwarz die Heldensagen von Walledeutsch und Männertrutz. Mit unbändiger Fabulierlust und nicht ganz jugendfrei, aber der Handlung treu und frei von albernen Aktualisierungen, führt er durch die Abenteuer von Dietrich von Bern und Siegfried und Kriemhild, König Etzel und Wieland dem Schmied. Lustiger können Sie Ihre Bildungslücken nicht stopfen!

02.12.2018 um 17:00 Uhr

Tickets im VVK 12 € / AK 15 €
Hier zum Vorverkauf

Sonntag, Montag und Mittwoch ist Familientag!
Dann zahlen Erwachsene in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen,
die vor 17 Uhr beginnen, nur den ermäßigten Preis. (Gültig für bis zu 2 Erwachsene
bei Besuch der gleichen Vorstellung)

•  FSK ab 12 – mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt!
Kindern im Alter von sechs Jahren aufwärts kann in Begleitung personensorgeberechtiger Personen der Einlass zu Vorstellungen von Filmen gewährt werden, die die Kennzeichnung "FSK ab 12 freigegeben" erhalten haben.

• Eine Ermäßigung (filmabhängig) gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende
bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Aufgrund von Verleihbedingungen
kann nicht bei jedem Film Ermäßigung gewährt werden.


+++ Ab sofort können unsere Tickets im Onlinekauf mit diesen Zahlungsmöglichkeiten erworben werden: Paypal, Sofortkauf, Visa, Mastercard +++ _____________________________________________________________________________

Kino-/Ticketkasse öffnet 30 Min vor dem ersten Filmstart.

Weitere Informationen und Kartenreservierung / -vorverkauf, Gutscheinerwerb unter

www.weltspiegel-cottbus.de oder Telefon 03 55/ 49 49 49 7 oder info@weltspiegel-cottbus.de.
 
Gute Unterhaltung wünscht,
 
Ihr Weltspiegelteam!