Weltspiegel Cottbus - Newsletter vom 23.05.2018

Liebe Filmfreunde & Gaeste!

+++ Bis Oktober 2018 kommt es zu stark einschränkenden Verkehrsführungen rund um den Weltspiegel. Wir bitten unsere Besucher um Verständnis. Vielen Dank. +++

 

 

"Solo: A Star Wars Story"3D, der zweite Anthologiefilm im dem Star Wars-Universum, erzählt von den frühen Abenteuern des schurkischen Weltraum-Cowboys, der sich in der der Galaxie vor allem als Schmuggler einen Namen gemacht hat: Han Solo. Preview schon am Mittwoch, 23.05. um 20:15 Uhr.


 

Hier zum Spielplan ab 24.05.2018



Unsere Dachterrasse kann besucht werden, taeglich ab Kinostart geoeffnet

     

      

Unser aktueller Spielplan:

"Solo : A Star Wars Story 3D" 

Ungefähr zehn Jahre vor „Star Wars: Episode IV“: Han Solo (Alden Ehrenreich), der sich ohne Eltern in den rauen Straßen seines Heimatplaneten Corellia durchschlagen musste und später von der imperialen Flugakademie geworfen wurde, hat seinen eigenen Kopf. Den versucht er sich genauso zu bewahren wie seinen Idealismus. „Vertraue niemandem“, rät ihm dagegen sein Mentor Tobias Beckett (Woody Harrelson) – bevor ihn ein anderer zwielichtiger Gangster, Dryden Vos (Paul Bettany), für einen Zugüberfall rekrutiert. Begleitet wird Han dabei unter anderem von seinem neuen, treuen Freund Chewbacca und von mehr oder weniger vertrauenswürdigen Kumpanen...

FSK: 12            


DEADPOOL 2

Fortsetzung zum selbstironischen Superhelden-Actioner "Deadpool", in dem erzählt wurde, wie der Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) sich nach einer Krebsdiagnose einer gefährlichen Prozedur unterzieht und dadurch zu einem Mutanten mit unglaublichen Selbstheilungskräften wird. Wie bereits in der Post-Credit-Szene des ersten Teils angedeutet, mischt in "Deadpool 2" Fan-Liebling Nathan Summers alias Cable (gespielt von Josh Brolin) mit.  Es bleibt abzuwarten, wie sich sein Comic-Kompagnon Cable (Josh Brolin) und die X-Men aus dem Vorgänger, Colossus (Stefan Kapicic) und Nagasonic Teenage Warhead (Brianna Hildebrand), in die Ereignisse einfügen. 

FSK: 16


Der Buchladen der Florence Green

Florence Green (Emily Mortimer) ist eine verwitwete Frau, die in den späten 1950er Jahren in die kleine Küstenstadt Hardborough im Osten Englands zieht. Nachdem sie früh ihren Mann verloren hat, mit dem sie eine Liebe zu Literatur aller Art teilte, möchte sie ihren Traum verwirklichen und beschließt, eine kleine Buchhandlung eröffnen, um die anderen Bewohner des verschlafenen Städtchens mit aufregenden und interessanten Geschichten aus ihrer Lethargie zu reißen. Zunächst geht ihr Plan auf, doch dann macht die einflussreiche Violet Gamart (Patricia Clarkson) Ärger, die zu den angesehensten Personen in Hardborough gehört und befürchtet, die Kontrolle über die Stadt und ihre Bewohner zu verlieren…

FSK: 6

Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer
Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss Lilli mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) sowie ihrem Hund Bonsai umziehen – in ihrer neuen Heimat besucht das Mädchen am liebsten den Zoo, wo sie den Tierpfleger Toni (Christoph Maria Herbst) kennenlernt. Doch dort treibt auch ein fieser Tierdieb sein Unwesen und Lilli muss das kleine Elefantenbaby Ronni finden...

FSK: o.A.


Sonntag, Montag und Mittwoch ist Familientag!
Dann zahlen Erwachsene in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen,
die vor 17 Uhr beginnen, nur den ermäßigten Preis. (Gültig für bis zu 2 Erwachsene
bei Besuch der gleichen Vorstellung)

•  FSK ab 12 – mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt!
Kindern im Alter von sechs Jahren aufwärts kann in Begleitung personensorgeberechtiger Personen der Einlass zu Vorstellungen von Filmen gewährt werden, die die Kennzeichnung "FSK ab 12 freigegeben" erhalten haben.

• Eine Ermäßigung (filmabhängig) gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende
bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Aufgrund von Verleihbedingungen
kann nicht bei jedem Film Ermäßigung gewährt werden.


+++ Ab sofort können unsere Tickets im Onlinekauf mit diesen Zahlungsmöglichkeiten erworben werden: Paypal, Sofortkauf, Visa, Mastercard +++ _____________________________________________________________________________

Kino-/Ticketkasse öffnet 30 Min vor dem ersten Filmstart.

Weitere Informationen und Kartenreservierung / -vorverkauf, Gutscheinerwerb unter

www.weltspiegel-cottbus.de oder Telefon 03 55/ 49 49 49 7 oder info@weltspiegel-cottbus.de.
 
Gute Unterhaltung wünscht,
 
Ihr Weltspiegelteam!