Weltspiegel Cottbus - Newsletter vom 01.05.2018

Liebe Filmfreunde & Gaeste!

 

+++ Bis Oktober 2018 kommt es zu stark einschränkenden Verkehrsführungen rund um den Weltspiegel. Wir bitten unsere Besucher um Verständnis. Vielen Dank. +++

 


In "A Beautiful Day" begibt sich Joaquin Phoenix als Auftragskiller auf einen blutigen Rachefeldzug, als er ein entführtes Mädchen befreien soll.  In Cannes bekam Hauptdarsteller Joaquin Phoenix die Auszeichnung
als bester Darsteller und Lynne Ramsay wurde für das beste Drehbuch geehrt. Außerdem erhiehlt das Drama sieben Minuten lang Standing Ovations.

In der deutschen Satire und Romanverfilmung (Regie OSkar Roehler) "HERRliche Zeiten" gibt ein Ehepaar ein scherzhaftes Gesuch nach Sklaven auf, die ihren Haushalt führen sollen - und wird mit vielen Rückmeldungen überrascht.

 

Hier zum Spielplan ab 03.05.2018


Veranstaltungstipp:

Gisbert zu Knyphausen "Das Licht dieser Welt"

04.05. 2018 - 20:30 Uhr

 

Weitere Informationen und Ticketverkauf hier

 

präsentiert

 



Unsere Dachterrasse kann besucht werden, taeglich ab Kinostart geoeffnet

                 
     

Unser aktueller Spielplan:

A Beautiful Day
Kriegsveteran und Ex-FBI-Agent Joe (Joaquin Phoenix) haut beruflich Mädchenhändlern auf die Schnauze. Gegen Geld rettet der grobschlächtige Hüne Frauen aus organisierten Sexringen. Wie eine unaufhaltsame Ein-Mann-Armee fällt er in die Verstecke der Kriminellen ein und drischt diese tot, sollten sie versuchen, ihn aufzuhalten. Gegen Aufpreis lässt er die Perversen manchmal sogar ein bisschen leiden. Privat legt Joe allerdings ganz andere Saiten auf. Der Schläger kümmert sich hingebungsvoll um seine senile Mutter, die er so gut es geht betreut und mit der er zusammenwohnt. Seine nächste Mission lautet, Nina, die Tochter des mitten im Wahlkampf steckenden Senators Votto, aus den Klauen der Menschenschieber befreien.

FSK: 16

HERRLiche Zeiten
Schönheitschirurg Claus (Oliver Masucci) und seine Gattin, die Gartenarchitektin Evi (Katja Riemann), gehören zu den Besserverdienern Deutschlands und lassen es sich in ihrer schicken Villa im noblen Grunewald gut gehen. Als ihre Putzfrau eines Tages nicht mehr zur Arbeit kommt, schaltet Claus eine nicht ganz ernstgemeinte Zeitungsannonce, in der er mit einem vermeintlichen Augenzwinkern einen Sklaven
oder eine Sklavin sucht. Und prompt melden sich Interessenten, die die Formulierung durchaus ernst nehmen. Zunächst sind Claus und Evi schockiert, engagieren aber dann doch das gebildete und dienstwillige Pärchen Bartos (Samuel Finzi) und Lana (Lize Feryn) als ihre persönlichen Knechte...

FSK: 16

Avengers 3: Infinity War 3D

Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass die größte Bedrohung in der Dunkelheit des Alls wartete: Thanos (Josh Brolin), eines der mächtigsten Wesen im Universum! Um noch mehr Macht zu bekommen, will er alle sechs Infinity-Steine sammeln. Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson) und die restlichen Avengers erkennen, dass sie ihre Differenzen hinter sich lassen müssen, um überhaupt eine Chance gegen den galaktischen Zerstörer zu haben...

FSK:12

3 Tage in Quiberon
Im Jahr 1981 ist Romy Schneider (Marie Bäumer) eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt. Um vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig zur Ruhe zu kommen, gönnt sie sich mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) drei Tage Auszeit in dem bretonischen Kurort Quiberon – das ist zumindest der Plan. Denn mit der Ruhe ist es schnell vorbei, als Schneider trotz ihrer schlechten Erfahrungen mit der deutschen Presse einem Interview mit dem Stern zustimmt. Schon bald treffen der Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und der Fotograf Robert Lebeck (Charly Hübner) in Quiberon ein. Zwischen den Vieren entspinnt sich ein nervenaufreibendes Psychoduell. Das Interview wird legendär…

FSK: 6


Sonntag, Montag und Mittwoch ist Familientag!
Dann zahlen Erwachsene in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen,
die vor 17 Uhr beginnen, nur den ermäßigten Preis. (Gültig für bis zu 2 Erwachsene
bei Besuch der gleichen Vorstellung)

•  FSK ab 12 – mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt!
Kindern im Alter von sechs Jahren aufwärts kann in Begleitung personensorgeberechtiger Personen der Einlass zu Vorstellungen von Filmen gewährt werden, die die Kennzeichnung "FSK ab 12 freigegeben" erhalten haben.

• Eine Ermäßigung (filmabhängig) gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende
bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Aufgrund von Verleihbedingungen
kann nicht bei jedem Film Ermäßigung gewährt werden.


+++ Ab sofort können unsere Tickets im Onlinekauf mit diesen Zahlungsmöglichkeiten erworben werden: Paypal, Sofortkauf, Visa, Mastercard +++ _____________________________________________________________________________

Kino-/Ticketkasse öffnet 30 Min vor dem ersten Filmstart.

Weitere Informationen und Kartenreservierung / -vorverkauf, Gutscheinerwerb unter

www.weltspiegel-cottbus.de oder Telefon 03 55/ 49 49 49 7 oder info@weltspiegel-cottbus.de.
 
Gute Unterhaltung wünscht,
 
Ihr Weltspiegelteam!