Weltspiegel Cottbus - Newsletter vom 11.04.2018

Liebe Filmfreunde,

+++ Bis Oktober 2018 kommt es zu stark einschränkenden Verkehrsführungen rund um den Weltspiegel. Wir bitten unsere Besucher um Verständnis. Nutzen Sie bitte die Parkplätze in den nahen Parkhäusern.  Zu Fuß können Sie unser Kino weiterhin erreichen. Informieren Sie sich bei Bedarf bei uns im Kino zu den aktuellen Einschränkungen (u.a.RollstuhlfahrerInnen): 0355 4949497. Vielen Dank. +++

 

Der sechsfache Oscar®-Gewinner und Produzentenlegende Arthur Cohn erzählt mit DAS ETRUSKISCHE LÄCHELN die bewegende Geschichte eines grantigen alten Mannes, der sich aus gesundheitlichen Gründen auf den Weg von seiner abgelegenen schottischen Insel zu seinem Sohn nach San Francisco macht.

 

Freuen Sie sich auf das Konzert der Berliner Philharmoniker mit ihrem designierten Chefdirigenten Kirill Petrenko und Yuja Wang, einer der aufregendsten jungen Pianistinnen unserer Zeit. Live Übertragung am Freitag 13.04. um 19:30 Uhr.

 

Hier zum Spielplan ab 12.04.2018



Unser aktueller Spielplan:


Berliner Philharmoniker live im Kino - Freitag 13.04. um 19:30 Uhr

Kirill Petrenko - Dirigent

Yuja Wang - Klavier


Paul Dukas: La Péri
Sergej Prokofjew: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26
Franz Schmidt: Symphonie Nr. 4 C-Dur

 

Weitere Informationen hier

Das etruskische Lächeln

Der zähle Schotte Rory MacNeil (Brian Cox) lebt auf der abgelegenen Insel Vallasay. Seine geliebte Heimat muss er allerdings eines Tages verlassen, um in den USA eine Behandlung für seine schwere Krankheit zu erhalten. Dort trifft er seinen Sohn und dessen Familie wieder. Vater und Sohn haben sich seit Ians Übersiedlung nach Amerika schon lange nicht gesehen und sich so entfremdet. Da ist es nicht verwunderlich, dass Rory seine Schwiegertochter und sein sechs Monate altes Enkelkind Jamie noch gar nicht richtig kennt.... zunehmend jedoch liebgewinnt.

FSK: 6

Hier zum Filmtrailer

Ready Player One 3D
Im Jahr 2045 spielt sich das Leben vieler Menschen auf der heruntergekommenen Erde zum größten Teil nur noch in der OASIS ab. Das ist eine vom ebenso genialen wie exzentrischen Programmierer und Web-Designer James Halliday erfundene virtuelle Welt, die mehr als die düstere Realität zu bieten hat. Die meiste Zeit seines jungen Lebens verbringt auch der 18-jährige Wade Watts (Tye Sheridan) damit, mit seinem Avatar Parzival in diese Welt einzutauchen und zu versuchen, die Aufgaben zu lösen, die Halliday vor seinem Tod in der OASIS hinterlassen hat. Demjenigen, der als erster alle Herausforderungen meistert, winkt nämlich unermesslicher Reichtum und die Kontrolle über die OASIS. 

FSK: 12

Gringo
Harold Soyinka ist mit seinem Leben zufrieden. Er führt eine glückliche Ehe mit Bonnie und hat einen guten, ehrlichen Job - denkt er zumindest. Doch bei einer Geschäftsreise bricht das ganze Kartenhaus zusammen. Harold erfährt nicht nur, dass Elaine ihn betrügt, sondern erkennt auch, dass seine Bosse Richard (Joel Edgerton) und Elaine (Charlize Theron) in kriminelle Machenschaften verstrickt sind. Der sonst so brave Harold hat schlagartig nichts mehr zu verlieren und lässt sich selbst zu einem nicht ganz koscheren Plan hinreißen: Er inszeniert seine Entführung und fordert ein riesiges Lösegeld, mit dem er sich anschließend absetzen will...

FSK: 16

The Death of Stalin
Im März 1953 steht die Sowjetunion vor einem alles verändernden Ereignis, da Josef Stalin nach einem Schlaganfall im Sterben liegt. Sobald Stalins Tod eingetreten ist, wird seine Position als Generalsekretär der UdSSR frei und noch während der Diktator mit dem Tod ringt, bringen sich hinter den Kulissen seine Gefolgsleute als mögliche Nachfolger in Stellung. Schnell versinkt das Regime und die gesamte Sowjetunion in einem unüberschaubaren Chaos, weil sich die Politiker um die Parteispitze balgen und sich auch noch Stalins Kinder Swetlana und Wassili (Rupert Friend) einmischen...

FSK: 12


Peter Hase

Peter Hase ist wagemutiger und weitaus weniger vorsichtig als seine Schwestern. Und so schleicht er sich trotz des Verbotes seiner Mutter in den Gemüsegarten von Mr. McGregor (Domhnall Gleeson). Peters Kleinkrieg mit Mr. McGregor erreicht im Film bisher ungeahnte Ausmaße, als beide versuchen, die Kontrolle über den umhegten Gemüsegarten von McGregor zu gewinnen. Außerdem konkurrieren sie um die Zuneigung der warmherzigen und tierlieben Nachbarin. Dabei verschlägt es die beiden vom malerischen Lake District bis mitten hinein ins geschäftige London.

FSK: 0

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte  und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas, Ladenbesitzerin Frau Waas und Herr Ärmel. Als der Postbote dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf...

FSK: 0


Veranstaltungstipps:


Leo & Gutsch "Es ist nur eine Phase, Hase!"

15.04. 2018 - 17:00 Uhr

 

Weitere Informationen und Ticketverkauf hier

 

präsentiert

Gisbert zu Knyphausen "Das Licht dieser Welt"

04.05. 2018 - 20:30 Uhr

 

Weitere Informationen und Ticketverkauf hier

 

präsentiert

 



Sonntag, Montag und Mittwoch ist Familientag!
Dann zahlen Erwachsene in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen,
die vor 17 Uhr beginnen, nur den ermäßigten Preis. (Gültig für bis zu 2 Erwachsene
bei Besuch der gleichen Vorstellung)

•  FSK ab 12 – mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt!
Kindern im Alter von sechs Jahren aufwärts kann in Begleitung personensorgeberechtiger Personen der Einlass zu Vorstellungen von Filmen gewährt werden, die die Kennzeichnung "FSK ab 12 freigegeben" erhalten haben.

• Eine Ermäßigung (filmabhängig) gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende
bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Aufgrund von Verleihbedingungen
kann nicht bei jedem Film Ermäßigung gewährt werden.


+++ Ab sofort können unsere Tickets im Onlinekauf mit diesen Zahlungsmöglichkeiten erworben werden: Paypal, Sofortkauf, Visa, Mastercard +++ _____________________________________________________________________________

Kino-/Ticketkasse öffnet 30 Min vor dem ersten Filmstart.

Weitere Informationen und Kartenreservierung / -vorverkauf, Gutscheinerwerb unter

www.weltspiegel-cottbus.de oder Telefon 03 55/ 49 49 49 7 oder info@weltspiegel-cottbus.de.
 
Gute Unterhaltung wünscht,
 
Ihr Weltspiegelteam!