Weltspiegel Cottbus - Newsletter vom 07.03.2018

Liebe Filmfreunde,

"Vielmachglas" - Jella Haase ist vor allem als Chantal aus der Fack ju Göhte Reihe bekannt. In ihrem neuen Film nimmt sie uns mit auf einen Roadtrip. Fernab von der Schule ist sie auf der Suche nach möglichst vielem - was genau, zeigt die Reise.

 


Hier zum Spielplan ab 08.03.2018


Unser aktueller Spielplan:

Vielmachglas

Ihre Familie geht Marleen (Jella Haase) gewaltig auf den Keks: Nur, weil sie mit Anfang 20 noch nicht von zu Hause ausgezogen ist und lieber in einem kleinen Kino jobbt statt zu studieren, machen ihr ihre Eltern Doris (Juliane Köhler) und Peter (Uwe Ochsenknecht) ständig Vorwürfe. Die würden es nämlich viel lieber sehen, wenn Marleen genauso zielstrebig und engagiert wäre wir ihr Bruder Erik (Matthias Schweighöfer). Der ist nicht nur als Entwicklungshelfer, Surflehrer und Bergsteiger rund um den Globus aktiv, sondern schreibt jetzt zu allem Überfluss auch noch Bücher! Marleen hält es kaum noch aus, packt  kurzerhand ihre Sachen und bricht in die Welt auf. Wohin? Das weiß sie nicht...

FSK: 6

Red Sparrow
Dominika Egorova (Jennifer Lawrence) ist das, was man in Agentenkreisen einen Red Sparrow nennt, eine russische Agentin im Gewand einer verführerischen Frau. Der Kalte Krieg mag zwar offiziell vorbei sein, was allerdings nicht bedeutet, dass Spione ihre Daseinsberechtigung verloren haben. Dominika wird vom Geheimdienst rekrutiert und in einem brutalen Trainingsprogramm zu einer der gefährlichsten Spioninnen ausgebildet wurde. Nach ihrer Ausbildung wird Dominika auf den amerikanischen CIA-Agenten Nathaniel Nash (Joel Edgerton) angesetzt und schon bald verliebt sie sich in den amerikanischen Spion. Doch kann sie ihm auch trauen?

FSK: 16

Die Verlegerin
In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Post-Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) und sein Reporter Ben Bagdikian haben vom Whistleblower Daniel Ellsberg geheimes Wissen über die sogenannten Pentagon Papers, Dokumente, die brisante Informationen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg enthalten, in Erfahrunggebracht. Die beiden Vollblutjournalisten wollen die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, trotz aller etwaigen rechtlichen Konsequenzen. Kay Graham bangt dagegen um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten und  bringt sie in eine moralische Zwickmühle…

FSK: 6


Die kleine Hexe
Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) will unbedingt mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen, doch sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung dafür. Weil sie sich trotzdem heimlich auf das Fest schleicht und dabei erwischt wird, bekommt sie als Strafe auferlegt, alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch in nur einem Jahr zu lernen.  Also versucht sie mit ihrem sprechenden Raben Abraxas (Stimme: Axel Prahl) herauszufinden, ob es nicht einen einfacheren Weg gibt um sich als gute Hexe zu beweisen, und sorgt damit für jede Menge Trubel in der Hexenwelt.

FSK: 0

Die Biene Maja - Honigspiele
Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief...

FSK: o.A.


Veranstaltungstipps:

Michael Frowin "Einpacken, Frau Merkel !"

10.03. 2018 - 20:00 Uhr

 

Weitere Informationen und Ticketverkauf hier

Caveman  "Du sammeln. Ich jagen!"

23. / 24. März 2018 - 20:00 Uhr

 

Weiter Informationen und Ticketverkauf hier


Berliner Philharmoniker live im Kino

 

Kirill Petrenko - Dirigent

 

Yuja Wang - Klavier


13.04.2018 - 19:30 Uhr

 

Weitere Informationen und Ticketverkauf hier


Leo & Gutsch "Es ist nur eine Phase, Hase!"

15.04. 2018 - 17:00 Uhr

 

Weitere Informationen und Ticketverkauf hier

 

präsentiert

Gisbert zu Knyphausen "Das Licht dieser Welt"

04.05. 2018 - 20:30 Uhr

 

Weitere Informationen und Ticketverkauf hier

 

präsentiert

 



Sonntag, Montag und Mittwoch ist Familientag!
Dann zahlen Erwachsene in Begleitung von Kindern unter 12 Jahren in Vorstellungen,
die vor 17 Uhr beginnen, nur den ermäßigten Preis. (Gültig für bis zu 2 Erwachsene
bei Besuch der gleichen Vorstellung)

•  FSK ab 12 – mit Eltern ab sechs Jahren erlaubt!
Kindern im Alter von sechs Jahren aufwärts kann in Begleitung personensorgeberechtiger Personen der Einlass zu Vorstellungen von Filmen gewährt werden, die die Kennzeichnung "FSK ab 12 freigegeben" erhalten haben.

• Eine Ermäßigung (filmabhängig) gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende
bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Aufgrund von Verleihbedingungen
kann nicht bei jedem Film Ermäßigung gewährt werden.


+++ Ab sofort können unsere Tickets im Onlinekauf mit diesen Zahlungsmöglichkeiten erworben werden: Paypal, Sofortkauf, Visa, Mastercard +++ _____________________________________________________________________________

Kino-/Ticketkasse öffnet 30 Min vor dem ersten Filmstart.

Weitere Informationen und Kartenreservierung / -vorverkauf, Gutscheinerwerb unter

www.weltspiegel-cottbus.de oder Telefon 03 55/ 49 49 49 7 oder info@weltspiegel-cottbus.de.
 
Gute Unterhaltung wünscht,
 
Ihr Weltspiegelteam!